Prämiertes Stadt-Holzhaus in Konstanz, Geschosswohnungsbau GK III

Würdigung der Jury zum Holzbaupreis Baden-Württemberg 2018

"Der dreigeschossige Wohnungsbau fügt sich sehr selbstverständlich und unprätentiös in den suburbanen Kontext ein und sorgt so für eine gelungene Nachverdichtung. Das Gebäude besticht durch seine angemessene und zurück haltende Architektursprache und zeigt sich auch mit den sichtbaren Oberflächen innen wie außen als konsequenter Holzbau. Ein reiner Holzrahmenbau in Außenwand, Dach und Decke, der dabei bis ins Detail seriös und hochwertig entwickelt ist."

Die Ettwein Teams erstellten die gesamte Konstruktion, die Wand- und Bodenvertäfelungen in Massiver Weißtanne, passende maßgeschreinerte Blockzargentüren, die Fassaden, Möbeleinbauten, Schieferdach...

Architektur:
Maria Kollmann
Architekten BDA –Stadtplaner
Konstanz
www.mariakollmann.de

Zurück