Gaupe in Villingen

Auf einem bestehenden Haus wurde eine Gaupe erstellt, um so deutlich mehr Platz und Licht für Bad und Treppenhaus zu erreichen. Die Gestaltung ist schön und Schlicht gehalten - mit fachmännisch ansprechender Blechverkleidung in Anthrazit und Flachdach. Mit Brüstungs- und Dachanfallspunkt in einem reduzierten Maß, so dass das Gesamtbild des Hauses von Außen nicht übermäßig beeinträchtigt wird, bei gleichzeitig maximalem Raumnutzen Innen.
Der Wärmeschutz wurde mit Holzweichfasermaterialien so dimensioniert, dass die KFW auch für diese Maßnahme einen Zuschuss gewährt.
Die Ettwein Teams erstellten Planung, Statik, Ausführung aller Gewerke sowie einzelner Reparaturen am Bestandsdach sowie einer Flachdachsanierung des bestehenden Balkons.

Zurück